Besuchs- und Abholregelungen ab 16.08.2021 (inzidenzunabhängige Testnachweise)

Ab Montag, 16.08.2021 gilt folgendes Besuchsrecht, basierend auf unserem Hausrecht, der „Allgemeinverfügung Notfallplan Corona-Pandemie“ des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege und der "Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung" (BayIfSMV) und den "Beschlüssen zur inzidenzunabhängigen Testungen von Besuchspersonen und Beschäftigten in vollstationären Einrichtungen" (BayMBl. 2021 Nr. 535 30. Juli 2021).

Öffnungszeiten:

Besucher dürfen sich ausschließlich im Rahmen der

Öffnungszeiten in der Einrichtung aufhalten.

  • Montags: 10:00 bis 12:00 Uhr | 14:00 bis 16:00 Uhr
  • Dienstag: 10:00 bis 12:00 Uhr | 14:00 bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch: 10:00 bis 12:00 Uhr (Mittwochnachmittag geschlossen)
  • Donnerstag: 16:00 bis 18:00 Uhr (Donnerstagvormittag geschlossen)
  • Freitags: 10:00 bis 12:00 Uhr | 14:00 bis 16:00 Uhr
  • Samstags: 10:00 bis 12:00 Uhr
  • Sonntags: 14:00 bis 17:00 Uhr

Beschluss zur inzidenzunabhängigen Testung von Besuchspersonen hinsichtlich dem Corona-Virus (SARS-CoV-2/Covid-19):

  • Besucher müssen vollständig geimpft, negativ getestet oder genesen sein und dies belegen können.
  • Das POC Schnelltest-Ergebnis darf nicht älter als 24 Stunden sein, der Schnelltest darf also maximal 24 Stunden vor Besuch stattgefunden haben. Das PCR-Test-Ergebnis darf nicht älter als 48 Stunden sein, der Schnelltest darf also maximal 48 Stunden vor Besuch stattgefunden haben.
  • ungeimpften, ungetesteten, nicht genesenen Besuchern ist ein Besuch nicht möglich.
  • Ohne Beleg einer Impfung, Testung oder Genesung ist ein Besuch nicht möglich.

Besuchsregelungen und Abholungen:

  • Es entfällt die Pflicht, Besuchstermine vereinbaren zu müssen.
  • Es gilt durchgängig die FFP-2 Maskenpflicht während der gesamten Besuchszeit, auch im Bewohnerzimmer.
  • Besuch von maximal 2 Personen ist zeitgleich möglich.
  • Besuch von Kindern ab 6 Jahren in Begleitung eines Volljährigen ist erlaubt. Für Kinder gilt Mindestabstand und Maskenpflicht.
  • Im Rahmen der Öffnungszeiten ist die Abholung von Bewohnern möglich, die sich selbstständig mobilisieren können.
  • Im Rahmen der Öffnungszeiten ist je nach Abholwunschaufkommen eine Abholung von Bewohnern, die sich selbstständig nicht mobilisieren können, durch das Pflegepersonal ggf. nicht möglich.
  • Besucher dürfen beim Mobilisieren unterstützen sofern Sie die Besuchsregelungen befolgen und nachweislich geimpft, gültig getestet oder genesen sind.
  • Besucher dürfen sich im Kaffeestüberl aufhalten, es gelten die Auflagen der Gastronomie. Das Bürgerheim (inkl. dem Kaffeestüberl und dem Gartenbereich) ist im Rahmen der Besuchszeiten unaufgefordert wieder zu verlassen.
  • Zutritt nur nach Handdesinfektion.
  • Kein Einlass von Haustieren.

Wissenswertes:

  • Im Bürgerheim Weilheim können Besucher aktuell keine FFP-2 Maske erhalten / erwerben.
  • Im Bürgerheim Weilheim können Besucher aktuell keinen Corona-Schnelltest erhalten / erwerben, das Testergebnis von anerkannter Stelle muss bereits zum Besuch mitgebracht werden. Wir können für Besucher keine Testmöglichkeit arrangieren oder hinsichtlich der Verfügbarkeit externer Testangebote beraten.
  • Änderung hinsichtlich der oben genannten Regelungen sind stets möglich, ggf. auch sehr kurzfristig, da sie behördliche Auflagen umsetzen.
  • Den Aufforderungen des Personals ist Folge zu leisten.
  • Die Begleitung Sterbender ist jederzeit zulässig, für den Zutritt muss ein Nachweis über Impfung, Genesung oder ein gültiges Testergebnis vorgelegt werden.

werdenfelser

Unser Kooperationspartner

Musikschule

Kontakt Adresse

Städtisches Bürgerheim
Münchener Str. 2
82362 Weilheim

Montag-Mittwoch, 07.30 bis 13.00 Uhr
Donnerstag, 07.30 bis 13.00 Uhr
Freitag, 07.30 bis 13.00 Uhr

Tel.: (08 81) 94 33-0
Fax.: (08 81) 94 33-35

E-Mail an uns